Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schnellzugriff

Suche

Volltextsuche

Volltextsuche

Dramaturgin und Pressereferentin: Johanna Müller

Dramaturgin: Johanna Müller, photographiert von Steffen Rasche
Dramaturgin: Johanna Müller

Johanna Müller wurde 1992 in Thüringen geboren. Nach einem FSJ in der Kultur am Theater Rudolstadt und einem Aufenthalt in den Niederlanden nahm sie ein Studium auf. An der Humboldt-Universität zu Berlin studierte sie Deutsche Literatur und Evangelische Theologie, 2015 erwarb sie den Abschluss. Den Master of Arts erlangte sie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in den Kulturen der Aufklärung. Ihre Abschlussarbeit thematisierte die Darstellbarkeit des Krieges auf der Bühne und deren pädagogischen Wirkung. von 2017 bis 2019 war sie Dramaturgin an der neuen Bühne Senftenberg.
Hier arbeitete sie unter anderem mit Samia Chancrin, Johanna Schall, Alejandro Quintana und Alexander Flache. Nebenberuflich engagierte sich Johanna Müller zudem für das Studierendentheater Leipzig.

Ab 2019 übernimmt sie Presse und Dramaturgie am Landestheater Dinkelsbühl.