Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schnellzugriff

Suche

Volltextsuche

Volltextsuche

Malwettbewerb zu "Ein Schaf fürs Leben"

Ein Schaf fürs Leben
Maike Frank und Claudia Roth in "Ein Schaf fürs Leben"

Während es draußen langsam kalt wird, probt im Landestheater noch bis Freitag das Team von "Ein Schaf fürs Leben". Ab Samstag hebt sich dann der Vorhang für das Stück, das von der besonderen Freundschaft von Schaf und Wolf erzählt.
Wer sich das Buch schon angesehen hat oder demnächst auch das Theaterstück sieht, soll gern zu Stiften, Papier, Kleber und was nicht noch allem greifen und seine Lieblingsszene aus dem Buch oder Stück zeichnen oder basteln.
Einsendungen können an das Landestheater Dinkelsbühl gesendet werden - an Johanna Müller, Dr.-Martin-Luther-Straße 10, 91550 Dinkelsbühl. Die eingereichten Kunstwerke stellt das Theater bis Januar 2020 im Foyer aus. Das Kind, welches das schönste Bild einreicht, wird zusammen mit der Familie, Klasse oder Kindergartengruppe ins Theater eingeladen und darf zusammen mit Wolf und Schaf auf die Bühne klettern und das Bühnenbild einmal selbst aus der Nähe erkunden und Theaterluft schnuppern.
Der Phantasie sind wie der Geschichte selbst keine Grenzen gesetzt – ob Freundschaft, Winterlandschaft, Fische angeln oder Vorurteile, alles ist thematisch erlaubt. Das Team von „Ein Schaf fürs Leben“ freut sich auf zahlreiche Einsendungen und wird bis zum 6.Dezember 2019 ein Gewinnerbild auslosen, daher bitte nicht den Namen und einen Kontakt bei den kleinen oder großen Kunstwerken vergessen!